Brasiliensong der KAS

984903-brasil

 

Im Jahr 2015 haben die Musikklassen um Herrn Müller die Idee gehabt einen neuen Brasiliensong zu komponieren. Daraus entstand ein Projekt, dass der Chor der Schule, die Solistenklasse sowie auch der WP7 Kurs chorale Stimmbildung in die Tat umsetzten.

Es entstand ein Mix aus Erzählung, Liedvortrag und RAP im lateinamerikanischen Sambarhythmus. Das kleine Minimusical wurde 2015 zum erstenmal zum Brasilientag am Brasilienkiosk uraufgeführt. In diesem Jahr wurde weiter an dem Werk gearbeitet. So wurde der Rap erweitert um auf soziale Ungerechtigkeit in Brasilien hinzuweisen. Dank der versierten und extrem schnellen Raperin „MARIA“ gelang es in nur 8 Takten eine Message zu transportieren die die Schüler selbst formuliert haben. Auch wurden aktuelle Themen wie der Zickavirus mit eingebunden.

Das Werk wird nächsten Mittwoch am 23.März 2016 in der Aula der KAS uraufgeführt.

Chris Müller